Pressemitteilung Kapitalerhöhung flyingshapes GmbH

Pressemitteilung, 2. Oktober 2018 [German]

flyingshapes gewinnt BITO CAMPUS GmbH als Investor

Erneuter Finanzierungserfolg für die Mainzer flyingshapes GmbH: nachdem flyingshapes früher in 2018 bereits Dr. Marc Koehnemann als Business Angel gewinnen konnte, hat das VR-Software-Startup jetzt die BITO CAMPUS GmbH als Frühphaseninvestor gewinnen können. “Wir sind sehr glücklich, ein so zukunftsorientiertes mittelständisches Unternehmen von uns überzeugen zu können” so Dr. Johannes Mattmann, einer der beiden Gründer. Aber auch die BITO CAMPUS GmbH zeigt sich sehr zufrieden: “Wir glauben an die Technologie von flyingshapes und an das Gründerteam und glauben daher an den Erfolg im Zukunftsmarkt Virtual Reality” betont Richard Haxel, Geschäftsführer der BITO CAMPUS GmbH.

flyingshapes entwickelt eine Software für räumliches Design in VR und hat Industrie- und Automobildesigner als  Zielgruppe. “Unsere Software bildet den Workflow des Designers komplett digital in VR ab, von der ersten Skizze bis zum fertigen CAD-Designobjekt. Sie beschleunigt damit den Designprozess stark und gestaltet ihn effizienter”, so Jonas Kunze, der zweite Gründer.

Das Investment der BITO CAMPUS GmbH ermöglicht es flyingshapes, die Software bis zur Marktreife zu entwickeln und im Frühsommer 2019 mit der Vermarktung zu beginnen.  

Die BITO CAMPUS GmbH ist ein rheinland-pfälzisches Gründungszentrum für technologieorientierte Existenzgründer, Startups und junge Unternehmer. Darüber hinaus stellt die BITO CAMPUS GmbH als Investor Wagniskapital für Startups zur Verfügung und unterstützt durch die Verbindung zur Bito-Lagertechnik Bittmann GmbH junge Unternehmen auch strategisch mit Know-how und Vertriebserfahrung.